Das Leben


So ist das mit dem Leben!

Zuerst sucht man es sich nicht aus, dann wird man einfach irgendwo hineingeboren. Vielleicht noch in eine Familie mit der man bis ans Ende aller Tage auskommen soll, gründet seine eigene Familie, macht Karriere oder auch nicht und ehe man sich´s versieht, kommen schon die Falten und die Krankheiten bis man wieder dorthin geht, wo man hergekommen ist.

 

Das wars jetzt. Das ist alles?

Natürlich nicht. Das Leben gibt einem unendliche Aufgaben auf.

Wie wir diese bewältigen, hängt einzig von uns ab.

 

- Was bewegt uns so sehr, dass wir fühlen, denken, handeln?

- Was machen wir daraus?

- Wie entscheiden wir uns?

- Was sind die Folgen?

 

Wir selbst haben alles in der Hand. Niemand anderer. Niemand hat Schuld. Jeder Schritt, jede Aktion, jede Entscheidung hat seinen Sinn.

Wichtig ist, daran zu glauben und absolut dahinter zu stehen.

Wenn uns andere Menschen zu Entscheidungen zwingen, läuft etwas falsch.

 

Manchmal schleicht sich auch die Angst ein. Wem geht es nicht so? 

Der Diskurs mit dem eigenen Leben ist manchmal nicht einfach.

Mut wird verlangt. Ehrlichkeit und Ausdauer. Auch der Glaube an das Unmögliche. Da kommen oft schon mal Zweifel auf. Angst und Zweifel zeigt uns jedoch nur Hindernisse, die es noch zu bewältigen gilt.

Eigentlich helfen sie nur einen Schritt weiter zu gehen. Haben Sie Mut! Schauen Sie hin. Erkennen Sie! Das Leben begleitet Sie immer und gibt auch Antworten, einfach nur gut zuhören!

 

Ihre PS!

und P.S.: Was genau ist Angst?